Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

(Vorbemerkung: 2 Seiten, alles handschriftlich)

 

 

(Vermerk 1 an linker Seite oben):

 

D. s.v.v. an Hr.?? Prediger??? Sonnenburg

G...g....???

B. 18/11

 

 

(Vermerk 2 an linker Seite oben, unterhalb Vermerk 1):

 

pr. Venzlaffshagen, d. 20sten Nvbr. ....(51?)

No.11

(Unterschrift) Sonnenburg

 

 

(Text):

 

Je mehr das Verhalten des Pastors Sonnenburg nur in frühern Jahren Veranlassung zu Besorgnissen gegeben hat, desto mehr hat es uns zur Freude gereicht, aus Eur. Hochwürden Berichte vom 19ten März d.J. über die in der Parochie Venzlaffshagen abgehaltende Kirchen-Visitation zu entnehmen, daß der derselbe nicht nur in äußerlicher Beziehung den Pflichten seines Amtes durch Ordnung und Pünktlichkeit nachkommt, sondern auch in der Gemeinde regerem Eifer für das Reich Gottes zu wirken bestrebt ist, und sich Ihrer fördernden Einwirkung nicht entzieht. Wir fordern Sie auf, ihm ferner mit Ihrem Rathe und freundlicher Erinnerung zur Seite zu stehen und geben uns gern der Hoffnung hin, daß ein fernerer gesegneter Erfolg nicht ausbleiben und es dem Pastor Sonnenburg gelingen werde, auch diejenigen Mängel immer mehr zu beseitigen, die Sie nach Ihrem Berichte nach wahrgenommen haben.

Die eingesandte Predigt läßt zwar noch Manches zu wünschen übrig, liefert indessen doch den Beweis, daß es ihm ernstlich darum zu thun ist, der Gemeinde die Wahrheiten des Evangeliums ans Herz zu legen. Sie wollen demselben daher zu erkennen geben, daß das günstigere Resultat der letzten Kirchen-Visitation welches aus Ihrem Berichte zu entnehmen ist, uns zur Genugthuung gereicht hat.

Stettin, den 11ten November 1851.

Königliches Konsistorium der Provinz Pommern.

(Unterschrift) Mittelstaedt ??

 

An

den Herrn Superintendenten Beneckendorff

Hochwürden

in Schivelbein

No. 1249 (Signum) Segr.??ß

 

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig