Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

 

Kavelsberg

 

Die Kolonie Kavelsberg wurde um 1830 von Ernst Bauck in den zu Jagertow und Klein Poplow gehörenden Waldstücken gegründet. Sie gehörte zum Gemeinde- und Polizeibezirk Jagertow, eingepfarrt war sie zur Stadtkirche in Polzin.

Im Jahre 1867 hatte Kavelsberg 178 Einwohner in 23 Wohnhäusern, inklusive des Schulhauses, mit 21 Wirtschaftsgebäuden.

An Tieren wurden gehalten: 6 Pferde, 52 Kühe, 3 Kälber, 43 Schafe, 35 Schweine, 4 Ziegen und 14 Bienenstöcke.

 

Quelle: Berghaus, Landbuch des Herzogtums Kaschubien

 

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig