Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

Die Pastoren von Wopersnow

 

1. Eckard Lübbecke, vom Pastor von Rützenhagen, Jakob Thalatsinus, am 8. Mai 1616 erstochen.

2. Joachim Statius,

3. Michael Blankenhagen, wurde nach Rützow versetzt

4. Andreas Rückert

5. Michael Rückert

6. Samuel Bernhardi, 1717-...,

7. Georg Friedrich Brasche

8. Christian Friedrich Wilhelm Kypke, 1808-1843, + 14. Juli 1846

9. Eduard Friedrich Wilhelm Theodor Machemehl, 1843-1872, * 12. Oktober 1808, + 9. November 1880

10. Ernst Ferdinand Eduard von Unruh, 1873-1882

11. Johannes Samuel Konrad Karl Heling, siehe Schivelbein

12. Johannes Friedrich Ernst Palmgren, 1888-1889, * 6. September 1859 in Gustow, Sohn des Pastors Lars Palmgren und der Marie Dorothea Rassow, Gymnasium Stralsund, Studium in Leipzig und Greifswald, 11. Februar 1885 Diakon von Bergen auf Rügen, Oktober 1889 versetzt, verheiratet seit 10. November 1885 mit Hedwig Marie Emilie Kunde, Tochter des Domänenpächters in Rossnow, Albert Kunde und der Emilie Lewin

13. Johannes Hermann Karl Hilmers, siehe Labenz

14. Axel Wilhelm Otto Gustav von Boltenstern, 1.Juli 1896-31.Mai 1917, * 8. November 1862 in Stralsund, Sohn des Kaufmanns Ludwig von Boltenstern und der Minna Howitz, Gymnasium Stralsund, Studium in Greifswald, 29. September 1895 Hilfsprediger in Neuenkirchen, verheiratet mit einer Tochter des Pastors Laasch aus Abtshagen, +18.Mai 1925 Groß Kiesow

15. Bruno Symanowski, 1.Mai 1919-30.April 1926, *7.April 1884 Lötzen / Ostpreussen, +11.Juli 1961 Magdeburg

Kurt Lemke, 16.März 1927-1945, *25.Februar 1901 Naugard, +1.September 1971 Görmin, Kreis Grimmen

 

Quellen:

Ernst Müller, Die evangelischen Geistlichen Pommerns, Stettin 1912

Der Kreis Belgard

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig