Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

Die Pastoren von Schlönwitz

 

1. Petrus Labenz

2. Jakob Redel

3. Georg Lübeck

4. Jakob König, war 1666 im Amt

5. Friedrich Haupt, 1689-1729, war 1683 Rektor in Falkenburg

6. Joachim Adam Neumann

7. Johann August Klamroth, ...-1819, * 5. Mai 1750 in Regenwalde, Sohn des Diakons Johann Karl Christian Klamroth und der Katharina Vogel, + 10. Dezember 1819, verheiratet seit dem 8. Juli 1783 mit Dorothea Charlotte Hedwig Hoepfner

8. Johann Friedrich Samuel Beneckendorf, siehe Schivelbein

9. Johann Friedrich Schaedel, 1827-1856, ordiniert am 16. Februar 1823 zum Pastor in Groß Krössin,

10. Adolf Ludwig Wilhelm Krüger, 1856-1901, * 20. Oktober 1826, Studium in Berlin + 9. November 1906

11. Karl Robert Wilhelm Albert Hübner, 16.März 1902-31.Mai 1913, * 26. Dezember 1866 in Gartz, Sohn des Unteroffiziers Albert Hübner und der Berta Bader, Stadtgymnasium Stettin, Studium in Berlin, seit 1. Mai 1893 Rektor in Greifenberg, + 16.Januar 1936 Roerchen, Kreis Greifenberg

12. Martin Bernhard, 1.Oktober 1913-31.Juli 1926, *24.April 1882 Stettin, + 17.März 1962 Meldorf

13. Johannes Jentsch, 1.Dezember 1927-5.März 1945, *10.Mai 1880, + 5.März 1945 Treptow a.d.Rega ( Selbstmord mit seiner Ehefrau )

 

Quellen:

Ernst Müller, Die evangelischen Geistlichen Pommerns, Stettin 1912

Der Kreis Belgard

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig