Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

Die Pastoren von Rützenhagen

 

1. Gerhardus Radapius

2. Georg Range, wurde 1605 von seinen Söhnen erstochen

3. Jakob Thalatsinus, 1606(?)-1616, erstach am 8. Mai 1616 den Pastor Eccard Lübbecke aus Wopersnow und wurde am 19. Februar 1617 auf dem Markt in Schivelbein enthauptet.

4. Joachim Cracowius, war 1632 im Amt

5. Johannes Dettloff

6. Bartholomäus Hiltzmer

7. Johann Friedrich Dargatz

8. Johann David Beitzke, 1721-1742, * 21. Juni 1683 in Baumgarten, Vater Pastor Peter Beitzke, hohe Schule in Stargard, Studium in Wittenberg, 1709 Rektor in Gollnow, 1742 Pfarrer in Stargordt, 26. Juni 1726 brennt das ganze Dorf mit Pfarrgebäude nieder, + 28. Oktober 1746 in Stargordt, verheiratet seit 17. November 1717 mit Beate Bolthemath, Tochter von Heinrich Bolthemath, Professor der Mathematik in Reval

9. Johann Steinbrück, 1742-1782, * 6. Juni 1718, Vater Diakon Michael Mathias Steinbrück in Falkenberg, 1742 Rektor der Schule in Falkenberg, + 1786, verheiratet mit Gertrud Eleonore von Rüchel, Tochter des Michael Heinrich von Rüchel, Erbherr zu Kusserow, Semerow und Barknow, in 2. Ehe seit 15. November 1763 mit Hedwig Elisabeth Fischer, Tochter des Bürgermeisters Gottlieb Fischer aus Bärwalde

10. Ludwig Nathanael Hanisch, 1782-1835, * 5. März 1758, Sohn des Pastors Andreas Hanisch aus Kesburg in Westpreussen, + 21. Juni 1838 in Wurchow, verheiratet mit Modesta Charlotte Dienegott Steinbrück, der ältesten Tochter seines Vorgängers

11. Eduard Wilhelm Friedrich Lüling, 1835-1886, * 2. Februar 1804 in Salzwedel, Vater Distriktskontrolleur, Gymnasium Salzwedel, Studium 1823-1827 in Halle, + 19. Januar 1886, verheiratet seit 18. Dezember 1835 mit Friederike Luise Pufahl aus Greifenberg

12. Paul Albert Gottwald Schneider, 1887-1917 , * 22. Juni 1854 in Groß Krentz, Vater Pastor Ludwig Schneider, 1868-1875 Gymnasium in Berlin, 1875-1879 Studium in Berlin, 27. Dezember 1885 ordiniert als Hilfsprediger in Stolp, ab 15. Dezember 1886 Hilfsprediger in Lauenburg, verheiratet seit 12. Mai 1887 mit Helene Kloß, Tochter des Superintendenten Kloß in Stolp, + 21.Mai 1922

13. Rudolf Martin, 1.Januar 1918-1927, *30.Oktober 1886 Schraplau, + 6.November 1965 Hachenburg

14. Detlev Rewald, 1.Dezember 1927-30.Juni 1929, * 27.Juli 1893 Polzin, + 10.November 1960 Gottberg

15. Dr. jur. Walter Lüdke, 1.Februar 1934-1945, *20.Oktober 1894 Stettin, +5.Februar 1981 Celle

 

Quellen:

Ernst Müller, Die evangelischen Geistlichen Pommerns, Stettin 1912

Der Kreis Belgard

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig