Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

Die Hufenklassifikation von 1718 / 1719

Teil 1

1. Ritzig

Besitzer: Hauptmann v. Kleist – 1715: Wilhelm Christian v. Kleist, wohnt in Ritzig, das er auf Pfandschilling besitzt ( es ist Lehen der v. Wachholtz ), hat 2 Söhne: Ewald, 1713 Französischer, 1715 Kur-Kölnischer Generalmajor – Gotthilf Christian, Kapitän im Reg. Alt-Dohna.

Gutsverwalter: Franz Tim

2 Bauern: Mrt. Splittgarbe, H. Mantey; 7 Kossäten: Jch. Schultz, Eph. Hocke, Bal. Grave, Jg. Camitz, M. Rentvantz, Chn. Kruse, Eggerd Schröder; 6 Buschkatner: F. Zeche, Mrt. Schultze, Lr. Dalmann, Mrt. Lange, Pt. Rahtke, M. Lange.

2. Klützkow

Besitzer zu gleichen Teilen: 1. Wilhelm Christian v. Kleist – 2. Hans Heinrich v. Wachholtz – 1715: 1. derselbe – 2. derselbe, wohnt in Klützkow, hat einen jungen Sohn Karl Albrecht.

2 Vollbauern: Mrt. König, M. Radke; 7 Einhufner: Hr. Radke, Jch. Paul, Dan. Ziemen, Rich. Lubnow, H. Niebur, Jk. Radke, M. Meister; der Müller Mrt. Grotmann, der Hirt.

3. Kussenow

Besitzer des Rittergutes: Georg Friedrich v. Beneckendorf. Die übrigen Besitzer: Joachim Kurt v. Briesen, Jakob Jochen v. Wachholtz, Adam Siegfried v. Rüchel, Franz Jochen v. Briesen, der Klosterherr Johann Christoph Hartmann, Acciseinspektor Haacke – 1713: Landrat Joachim v. Beneckendorf besitzt das Gut auf Pfandschilling vom verst. Michel Heinrich v. Rüchel, wohnt in Klemzow, hat 2 Söhne: Georg Friedrich – Joachim Ehrentreich. – 1715 lebt der Landrat nicht mehr; Besitzer sind die Söhne: Georg Friedrich, Kaiserl. Leutnant a.D. wohnt auf dem Gut – Joachim Ehrentreich, Kornett im Reg. Zu Pferde Wartensleben. – Die übrigen Besitzer wie 1718.

Gutsverwalter: Granicke

Bauern: M. Rossow, Chn. Henning, Jch. Granicke, Val. Granicke, Ad. Priewe, Chn. Lubnow, Chn. Kruse; Witwe h. Zitzke

4. Völzkow

Besitzer: 1. Bernd v. Münchow, 2. Jakob Jochen v. Wachholtz – 1713: 1. Witwe des RittmeistersJoachim Christoph v. Mittelstädt, hat das Gut verpachtet, wohnt in Schivelbein, hat 3 Söhne: Joachim Christoph, Gefreiter Korporal im Reg. Borck – Friedrich Wilhelm – Alexander Christian. – 2. wie 1718, wohnt in Völzkow, hat 3 Söhne: Georg Friedrich, Gefreiter Korporal im Bat. Schlabrendorf – Otto Rüdiger – Karl Ludwig. – 1715: 1. und 2. dieselben; v. Wachholtz hat einen 4. Sohn bekommen, Jakob Heinrich.

5 Bauern: Erd. Brinck, Jch. Brinck, Pt. Flesche, Ad. Dettmer, Aug. Runcke

5. Dolgenow

Besitzer: Anselm v. Podewils, als Creditor ex immisione von der verwitw. Frau v. Leckow. – 1715: derselbe, wohnt zu Podewils in Pommern, hat 2 Söhne: Kais. Leutnant a.D.Matthis Heinrich, wohnt in Dolgenow – Joachim Ehrentreich.

2 Bauern: Zach. Schimmelpenning, Dav. Schimmelpenning; 1 Kossät: Chn. Krüger; der Krug

6. Klötzin

Besitzer zu gleichen Teilen: die Brüder Felix und Barnim v. Braunschweig. – 1715: dieselben; Felix wohnt in Klötzin, hat einen kleinen Sohn: Konrad Felix; Barnim wohnt in Beustrin, läßt seinen Anteil verwalten, hat 3 Söhne: Felix Heinrich – Jürgen Erdmann – Barnim Friedrich. Felix v. B. hat seinen Anteil an Ad, Raddatz verpachtet, Barnim seinen Anteil an Jch. Berg.

6 Bauern: Eph. Brandt, Mrt. Brandt, Jch. Teßmer, M. Brandt, Schulze Mrt. Bublitz, Priesterbauer Mrt. Krüger; der Krug

7. Pribslaff

Besitzer: die Komturei Schivelbein

12 Bauern: Chn. Steffen, Jk. Steffen, Chn. Steffen, Karsten Berwoldt, Jch. Steffen, Mrt. Dapike, der Pfarrbauer ?, H. Steffen, Jk. Thiede, H. Vicke, Mrt. Berwold, M. Thiede

8. Butterhagen

( Vorstadt v. Schivelbein )

Der Schulze: ?; 13 Einwohner: Eph. Hildebrandt, Chn. Ziebell, Dav. Karow, Jg. Heldt, Eph. Kapcke, H. Bohne, Jg. Dallmer, And. Priebe, Jg. Henning, Chn. Gröner, Jk. Kapcke, der Müller ?, Pt. Bohne

9. Balsdrey

Besitzer: die Komturei Schivelbein

Der Schulze ?; 4 Einwohner: Dan. Brandt, Ad. Krüger, Hr. Brandt, Dan. Brußke; 15 Höfe wüst.

10. Nelep

Besitzer: 1. die Komturei Schivelbein, 2. der Magistrat von Schivelbein

Der Freischulze ?; 10 Bauern: Dienies Dorow, Jch. Brandt, Erd. Krüger, Ad. Dorow, M. Tieß, Ad. Gesche, Mrt. Dorow, Chn. Dorow, Eph. Schultz, Chn. Schimmelpfenning

11. Simmatzig

Besitzer: die Komturei Schivelbein

10 Bauern: der Schulze ?, Erd. König, Chn. Dapke, Mrt. Becker, Jk. Radduntz, Ad. Steffen, Jk. Tewes, Mrt. Ponat, Mrt. Barts, Chn. Bulgerin; 7 Höfe wüst.

12. Gumtow

Besitzer: die Komturei Schivelbein

8 Bauern: Chn. Krüger, Jch. Dorow, Mrt. Schultke, Mrt. Dowes, Ad. Radduntz, Chn. Schultzke, Jk. Steffen, M. Priebe

13. Labenz

Besitzer: 1. die Komturei Schivelbein, 2. Kapitänleutnant v. Krockow, 3. der Magistrat von Schivelbein. – 1715: 1. und 3. dieselben, 2. Witwe v. Kleist

12 Bauern: der Schulze ?, Val. Beerwald, Pt. Barts, F. Prochnow, Chn. Harder, Mrt. Berg, Mrt. Leistkow, Krüger Chn. Schimmelpfinning, M. Schultze, And. Leistkow, Chn. Beerwold, Dan. Schimmelpfenning; 7 Kossäten: H. König, H. Möller, Jch. Günter, Chn. Kindermann, H. Schimmelpfenning, H. Thoms, H. Barts; 3 Instleute

14. Rützow

Besitzer: die Komturei Schivelbein

17 Bauern: Jk. Nichel, Ad. Pamke, Chn. Millenstricker, Pt. Pomtckow, Tews Möller, Chn. Tohm, Pt. Möller, Erd. Dummer, Chn. Dummer, Fz. Möller, Pt. Gunßke, Jk. Dummer, Pt. Batz, Jk. Möller, Mrt. Marquart; 8 Kossäten: der Schmied, Krüger Pt. Batz, Eph. Falcke, H. Tewes, Ad. Gunßke, Erd. Falcke, der Hirt, der Fischer, der Müller.

15. Nuthagen

Besitzer: die Komturei Schivelbein

12 Bauern: Jk. Zühldorff, Mrt. Evert, Krüger Pt. Lämbke, Mth. Leistkow, Mrt. Lämbke, M. Klemp, H. Barts, Pt. Dummer, Pt. Lämbke, Mth. Dallmer, h. Schumcke, Tews Lämbcke, der Hirt.

16. Polchlep

Besitzer: 1. die Komturei Schivelbein, 2. die Brüder Hans Joachim u. Bernd Christian v. Briesen, 3. Magnus Gottfried v. Briesen – 1715 sind die Briesenschen Anteile verpfändet.

12 Bauern: Schulze Chn. Klenze, Jk. Schultke, Jch. Döpicke, Chn. Schröder, F. Hasse, Mrt. Dewes, H. Berwoldt, Chn. Berwoldt, Eph. Raube, Ad. Poppe sen., Ph. Barts, Ad. Poppe jun.

Die letzten 4 sind Pfandinhaber der Briesenschen Anteile.

17. Panzerin

Besitzer: die Komturei Schivelbein

12 Bauern: der Schulze ?, Ad. Dopke, Ties Kutze, H. Baumann, M. Klemp, Jch. Bücke, F. Kutze, M. Tews, Chn. Klemp, Ad. Dowes, Ad. Leistkow, der Pfarrbauer ?; 2 Kossäten: Mrt. Buck, Chn. Baumann; der Müller

18. Venzlaffshagen

Besitzer: die Komturei Schivelbein

9 Bauern: der Schulze ?, P. Brandt, Chn. Holtz, Ad. Marquardt, Mrt. Spöhrke, Jk. Marquardt jun., Jk. Marquardt sen., Ad. Verhecke, Jonas Brandt; 5 Höfe wüst.

19. Leckow

Besitzer: 1. die Komturei Schivelbein, 2. Hauptmann Bernd Valentin v. Leckow, 3. Georg Adrian v. Leckow – 1715: 1. dieselbe, 2. Hauptmann der Garde zu Fuß a.D. Bernd Valentin v. Leckow, hält sich in Pommern auf, hat keine Kinder; seine Schwestern wohnen in Leckow, 2. Jürgen Adrian v. Leckow, hat 4 Söhne: Königl. Page Hans Jürgen, am Berliner Hof – Joachim Friedrich – Reinhard Christian – Friedrich Wilhelm.

10 Bauern: Jk. Schwantes, Zach. Drummer, Pt. Bohne, Chn. Schwantes, Chn. Dubbrantz, Jk. Kruse, Erd. Köster, H. Dubbrantz, M. Steffen, Chn. Ziebell

20. Technow

Besitzer: die Komturei Schivelbein

Schulze: F. Schimmel; 3 Bauern: Jk. Vick, H. Busch, Mrt. Borck; der Müller; 4 Höfe wüst.

21. Falkenberg

Besitzer: 1. Kaspar v. Rüchel, 2. Leutnant Jochen Heinrich v. Rüchel – 1715: 1. Kaspar v. Rüchel, auf Pfandschilling, wohnt in Falkenberg, hat keine Söhne, 2. Heinrich Christian v. Pustar, wohnt in Falkenberg, hat 2 Söhne: Karl Bogislaf - Joachim Christian.

Freischulze: H. Borcke; Freimann: Chn. Vick

22. Rützenhagen

Besitzer: 1. Landrat, zugleich Hof- u. Burggerichtspräsident Jürgen Friedrich v. Podewils, 2. Major Jürgen Joachim v. Podewils – 1715: Englischer Major a.D. Georg Joachim v. Podewils wohnt in Rützenhagen, hat 2 Söhne: Landrat Georg Friedrich, der in Schivelbein wohnt, bis zu seiner Ernennung in Boltenhagen, unverheiratet – Friedrich Wilhelm, 12 Jahre alt.

9 Bauern: Jk. Poppe, H. Dummer, Ad. Poppe, Jk. Dummer, H. Graumcke, der Schmied ?, Jk. Barts, Ad. Tetzlaff, Erd. Marten; 4 Kossäten: Krüger M. Polzin, M. Ziebel, M. Dummer, M. Köster; der Hirt; 2 Verwalter: Jch. Barts, Chn. Wussow

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig