Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

Bürgerliste der Stadt Belgard 1592 – 1627

"Aus dem Lande Belgard, 15.1939,S.57f und 16.1939,S. 64" 

Es haben das Bürgerrecht gewonnen und den Bürgereid abgelegt im Jahre:

1592:

Planteko, Simon; Planteko, Franz; Molzan, Wilhelm Bartolomäus ( Vater Peter Hans ); Nezke, Paul; Der Glaser in Jürgen Flobes (?) Bude; Wangerin, Carsten. Aber nicht geschworen; Schulze, Carsten, ein Müller; Pennink, Peter, aus Ganzlin; Pflugkopf, Glaser; Leikow, Philipp; Brink, Peter; Klein, Henning; Friedrich Ors ( bei Schultz ) ( kann auch Chim Friedrich heißen ); Friedrich, Martin ( bei Schellhorn ); Spitouchen (?) bey Knicken (?); Kodzde, aus Danzig; Der fremde Nagelschmidt in Franz Schulten Bude; Der neue Glaser, so Carsten Kumpers Schwester bekommen.

1593:

Beilfuß; Chim, aus Rostin

1596:

Kumpers Sohn von Pustkow; Keldes, Hans, Tuchmacher; Brack, Franz, Brauer bei Joh. Molzan; Kunst, Martin; Kickow, von Rebblin; Sommerweis, Paul;

1599:

Schnabel, David; Debke, Mathias; Junge, Alexander;

1601:

Eserius; Fürstl. Rentmeister auf Ambt Belgard

1603:

Nößcke, Jochim, Wollspinner; Häger, Hanns, Tuchmacher; Matz, Caspar, ein Küchler aus Danzigk; Andres, Caspar, geb. in Neustadt

1604:

Karow, Christoff, Stellmacher; Rokitte, Peter, aus Danzigk; Liranus, Johannes, genannt Büchelberger, der Geburt von Erfurdt, ein Apotheuger; Knöffel, Lucas, Schneider, gebürtig von Rugen aus dem Schlesienn; Dennzinn, Hans, Glaser

1605:

Schmidt, Daniel, geb. von Danzigk, Schmidt; Paull, Carsten, von Bulgrinn, Baumann; Maykropff, Jacob, geb. von ( unleserlich ); Knise, Hanns, von Standemin; Beyelroidt, Chim, von Rostin ( Franzossohn ); Mallüge, Ernst, von Tychow; Beyellroidt, Paull, von Gr. Pankenin

1606:

Beyellroidt, von Panknin; Jannsen, Jacob, aus Schottland und in demselben Lande in der Stadt Karkadi (?) geb.; Dalicke, Johannes, Fürstl. Rentmeister, der aus Lowinnburg gebürtig, von dem Vorwerk; Freyß, Christ., gebürtig von dem Vorwerk

1607:

Barnicke, Zacharias; Böliche, Jochim, von Cörlin gebürtig; Prinsische, Michell, von Timmenhagen gebürtig; Hoyer, Hans, von Sidkow gebürtig; Strigell, Jochim, von Rostin gebürtig; Beyer, Jochim, Schneider, in Colberg gebürtig; Andres, Hanns; ein Schotte, von Edinburgh gebürtig; Riebe, Hans, von Pankenin gebürtig; Wachsmudt, Jürgen, aus der Mark Brandenburg gebürtig, ein Tuchmacher

1608:

Schmidt, Jürgen, ein Tagelöhner von Muttrin gebürtig; Vennzke, Thomas, gebürtig von Roggow; Riebe, Hanns, Baumann von Pankenin; Sommerweis, Matthäus, Schneider, gebürtig von Zeytz im Lande Meißen; Thies, David, gebürtig aus Strilipp ( Zwilipp ? ); Freundt, Tobias; Schultze, Antonius, von Rügenwalde

1609:

Dublaff, Wilhelm, ein Schotte, geb. in Aberdeen; Droys, Chim, gebürtig von Lukenwalde im Stift Magdeburg, Kürschner; Robischke, Mathias, gebürtig von Roggow; Hanke, Carsten, gebürtig von Wussow; Goede, Jochim, gebürtig von Elvershagen bey Regenwalde, jetziger Zeit Fürstl. Hoffmeister zu Lennzen im Fürstl. Ambt Belgard, hat vor sich und seine mannliche leibeserben, geborene und ungeborene das Bürgerrecht gewonnen; Strigell, Jochim; Dopke, Petrus, Notarius, gebürtig von Colbergk; Kröger, Jochim, von Panknin; Ribben, Alexander Albrecht; Wulff, Jochim; Heyer ( Hoeger ? ), Hanns von Rostin; Dummer, Caspar, von Schlawe gebürtig; Baller, Peter, von Könwanz gebürtig ( Kowanz ? )

1610:

Beyelfus, Hans, gebürtig Rostin; Pups ( Bubs ), Paul, gebürtig in Neustettin, ein Tuchmacher; Jennicke, Paull, gebürtig in Darschlaff ( Dargislaff ? ); Sieger, Michell, gebürtig in Colberg, Messerschmidt; Frote ( Frete ), Jochim, gebürtig in Colberg, Zinn-Budeker

1611:

Kragge, Wilhelm, ein Schotte, Kramhändler, will Bier brauen; Prinicke, Simon, gebürtig Strippow ( Vater F. Kamicke ); Noßcke, Martin, gebürtig aus Panknin; Schin, Marcus, geb. in Langenhoff im Lande Meißen, Radler und Primschneider; Hasse, Hans, geb. in Lenzen, Tagelöhner; Molzan, Christ. geb. in Belgard

1612:

Dalicke, Jürgen, geb. in Standemin, Tagelöhner; Müller, Peter, ein Schotte aus demselben Lande von Dondey ( Dundee ), ein Kürschner; Kanzo, Martin, geb. in Dubberow; Jeßcke, Paull, geb. in Bolkow; Thome, Jochim, geb. in Dubberow

1613:

Göche ( Göde ? ), Jochim, Stadtdiener, geb. in Quisbernow; Freter, Paull, geb. in Todenhagen im Stifte Kammin; Teßmer, Jochim, geb. in Cösternitz; Schörner, Bronsart, geb. in Schivelbein, Hoffmeister auf dem Vorwerk; Hoyer, Hans, geb. in Wollin, Töpfer; Beyelfus, Marx, geb. in Panknin; Held, Jochim, geb. in Schwemmin; Kollmitz, Jürgen, aus dem Schlesischen, ein Kürschner; Wollert, Jochim

1613:

Hilde ( Gilde ), Hanns, geb. in Schwemmin

1614:

Froeter, Michell, geb. in Dumzin; Pollnow, Jochim, geb. in Klein Reichow; Bartels, Henning, geb. in Hamburg, ein Barbirer

1615:

Zülecke, Jochim, geb. in Pumlow; Arnts, Asmus, geb. in Fritzow, ein Schneider

1616:

Pommereningk, Carsten, Bürgerkind so eignen Hausstand angefangen; Keßler, Hans, Bürgerkind so eignen Hausstand angefangen; Labbäus, Paull, Bürgerkind, so eignen Hausstand angefangen; Kröger, Peter, Bürgerkind so eignen Hausstand angefangen

1617:

Malicke, Jochim, geb. in Darkow; Münchow, Christoff, geb. in Belzig im Churkreis Sachsen; Venzke, Jochim, ein Bürgerkind; Drews, Martin, geb. in Darkow; Zulicke, Carsten; Schmidt, Jochim, geb. in Roggow, Tagelöhner; Fryß, Hanns, geb. in Vorwerk, Tagelöhner; Frechtlow, Christoff, Bürgerkind, will sich in Ehe begeben; Marunn, Jochim, geb. in Colberg, ein Färber und Tuchscherer; Pütelkow, Jochim, geb. in Neubanzin bei Varchmin, will sich allhier dem Bauwerksbrauch zuwenden; Kröger, David, ein Bürgersohn; Stumm(?), Eustachius, auf Varchminshagen erbsessen; Ulrich, Joachim, geb. in Lustebuhr, Tagelöhner; Selliche, Hinrich, ( Eltern, Großvater und Urgroßvater haben in Bellgard gewohnt ); Scheunemann, Jochim, geb. in Marinn; Reinholt, Hanns, Bürgersohn, will eignen Haushalt anfangen; Reimann, Martin, Bürgersohn, will eignen Haushalt anfangen

1618:

Spicker, Hanns, geb. in Klempin, Tagelöhner; Allessen, Wilhelm, Tuchhändler; Cammer, Wilhelm, Tuchhändler; Dublaff, Wilhelm, Tuchhändler; Kassel, Albrecht, Tuchhändler; Dillige, Jochim, geb. in Klempin

1619:

Riebe, Hanns, Bürgerkind; Carbende, Carsten Paull, geboren in Nassow, ein Beckergesell; Schwantes, Jochim, geboren in Marinn; Klöchrau, Walter, ein Schotte aus der Stadt Glasgow

1620:

Raband, ( Vorname unleserlich ), geboren in Frankfurt an der Oder

1621:

Bansemir, Jochim, Schuster; Hincke, Jochim, Tagelöhner; Schwantes, Jochim; Beyelfuß, Jacob, Tuchmacher; Thome, Carsten, geboren in Klempin; Marks, Lorenz; Kammer, Jacob, ein Schotte aus Aberdeen, Tuchhändler

1622:

Schumacher, Michell; Busse, Hans, gebürtig aus Böhmen; Ranke ( Banke ? ), Jacob, geboren in Vorwerk ( unter Jochim Kleist zu Buckow ); Wisenhagen, Caspar, aus der Mark, ein Schneider; Krönigk, Ertmann, ein Kleinschmidt; Rake, Jochim, Schuster; Sticken, Jochim; Marien, Hanns, Bürgerssohn

1623:

Lininger, Jürgen, ein Bürgerkindt; Zulicke, Jochim, ein Bürgerkindt; Dillin, Jochim, geboren in Klempin

1625:

Siringer, Peter, Schuster

1627:

Schultz, Wilhelm, geboren in Alten Stettin

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig